New In: Soap & Glory

Auf die Kosmetik von Soap & Glory hatte ich schon seit Ewigkeiten ein Auge geworfen. Das Produktdesign mit seinem Retro-Charme in Pastell muss doch einfach mal näher unter die Lupe genommen werden, oder nicht?! Dank eines Gutscheins zu Weihnachten zogen nun zwei Produkte aus dem Sortiment bei mir ein: The Righteous Butter Body Lotion und Face Soap & Clarity, ein Waschgel für das Gesicht.

Ich versuche nicht nur Kosmetik zu kaufen, die ohne Tierversuche auskommt, sondern achte (so gut es geht) auch darauf, dass die Produkte keine Stoffe tierischer Herkunft beinhaltet, demnach also vegan sind. Soap & Glory bietet in seiner Produktlinie nicht ausschließlich vegane Kosmetik an, aber man kann auf ihrer Website eine Auflistung aller veganen Produkte finden.

The Righteous Butter Body Lotion kommt im hübschen Pumpspender daher, den man mit einem einfach Dreh nach links sogar schließen kann – das finde ich besonders praktisch, weil ich mal eine Körperlotion einer anderen Firma im Pumpspender hatte, die nicht verschließbar war und die Creme im Pumpschlauch nach einer Weile etwas eintrocknete und das immer ein Kampf war, dort etwas heraus zu bekommen. Die Konsistenz einer Lotion ist mir auch sehr wichtig und hier hat Soap & Glory alles richtig gemacht: nicht zu flüssig, aber sie lässt sich gut verteilen und zieht schnell ein. Zum Geruch sei zu Erst gesagt, dass ich ihn absolut liebe, er mir aber auf Dauer etwas zu intensiv ist. Nachdem ich mich einmal vor dem Schlafengehen eincremte, kam mein Mann rein und fragte, ob ich Parfüm benutzt hätte, weil der ganze Raum danach roch! Ebenfalls roch meine Bettwäsche vier Tage später immer noch nach der Body Lotion. Das mag man gut finden, aber man sollte auch bedenken, dass Parfümstoffe besonders sensible Haut wie der meinen sehr leicht reizen können. Mit einem Preis von 12,95€ ist eine Body Lotion relativ teuer, weil sie am ganzen Körper angewendet ja schnell aufbraucht, aber wer zwischendurch mal etwas sommerlichen Duft auf der Haut spüren möchte, kann zur Righteous Butter greifen!

Das Reinigungsgel Face Soap & Clarity kommt nicht nur in den Signaturfarben Rosa und Hellblau auf der Verpackung daher, was ich besonders schön finde ist, dass auch das Gesichtsgel hellblau ist und durchzogen ist mit kleinen rosa Kügelchen, die bei der Anwendung einen Peelingeffekt haben. Ob der Geruch wirklich der angegebenen Pflaume entspricht vermag ich nicht zu sagen, aber ich finde ihn sehr angenehm. Momentan neigt meine Haut in der Winterzeit und der einherkommenden Heizungsluft stark zum Austrocknen, so dass ich nicht bewerten kann, inwiefern der „Reinigungsschaum“ (schäumt bei mir kaum bis gar nicht!)  darauf einen Einfluss hatte, aber ich konnte dennoch fest stellen, dass nach dem Waschen kein unangenehmes Spannen der Gesichtshaut auftrat, was bei vielen anderen Waschgels bisher der Fall gewesen ist. Mit 9,95€ für die Tube jetzt nicht günstig, aber da man wirklich nur wenig benutzt ist es sehr ergiebig und wird mich viele Nächte lang von Make-Up und Schmutz befreien.

Fazit: Wunderschön anzusehen und macht was her im Regal. Was natürlich viel wichtiger als das Design ist, ist das in den Produkten auch steckt, was sie versprechen und der Inhalt sich nicht hinter der Verpackung verstecken muss. Produkte wie die Body Lotion würde ich mir nicht für den alltäglichen Gebrauch nachkaufen, weil mir der Preis dafür einfach zu hoch ist, aber um sich etwas Gutes zu tun kann man sich mal etwas gönnen. Für mich eine Produktlinie, die sich gut verschenken lässt, aber mit der man sich auch zu Geburstagen und Co. sehr gerne selbst beschenken lässt.

Posted in Allgemein

31 Kommentare

  1. Bettina sagt:

    Das Design ist wirklich wirklich toll!

  2. Ich liebe die Produkte von soap & glory und hab einen ganzen Schrank voll :)
    Das Waschgel hab ich auch. In der UK gibt’s noch viel tollere Produkte. hach. Das Shampoo ist nämlich auch supertoll.

  3. Hm, ich befürchte leider dennoch irgendwie, dass die Inhaltsstoffe mir insgesamt nicht so gut gefallen würden…Muss mir das mal näher ansehen. Danke jedenfalls fürs Vorstellen :)

    Liebe Grüße…

  4. JayBee sagt:

    ich hab immer schon viel davon gehört… aber um die dinger mal zu probieren ist mir der preis einfach zu hoch.:/

  5. T. sagt:

    Design: yeah, Preis: ney :(

  6. devilly K. sagt:

    Das Waschgel hab ich zu Weihnachten geschenkt bekommen. Und nach 2 Wochen Anwendung kann ich es nur noch 1x am Tag verwenden, ich nutze es immer Abends zum Abschminken, da meine Haut davon extrem austrocknet. Am Anfang war das gar nicht der Fall und kam sozusagen von heute auf morgen. Ich hoffe das passiert bei dir nicht auch noch.

    Lg devilly

  7. SonnenEngel sagt:

    das selbe tue ich auch, also ich möchte auch nur nioch produkte ohne tierische produkte oder eher „fleisch“ benutzten!!
    Kannst du mir vielleicht, ein paar gute tipps für schminke geben,a lso welche marken und so was ??

    lg

    http://sonnenengel21.blogspot.de/

  8. Lexa sagt:

    Hey, bin gerade erst auf deinen blog gekommen. Der Post ist echt cool gewesen.
    Ich finde deine „Momentaufnahmen“ irgendwie total schön, das macht den BLog irgendwie interessanter!

    Ich mache gerade übrigens eine blogvorstellung, wenn du also Lust hast, mitzumachen:
    http://verliebtin.blogspot.de/2012/12/blogvorstellung.html

    Liebe Grüße Lexa :D
    http://www.verliebtin.blogspot.de

  9. Carrie sagt:

    Nur kurz? :) du kannst dir ja mal überlegen, ob du zu unserem Bloggertreffen im Februar in Essen (Unperfekthaus) kommen möchtest!

    http://www.facebook.com/events/151148471701794/

  10. Carrie sagt:

    Ach schade drum :( Aber wir werden im Sommer sicherlich noch eins veranstalten, vielleicht kannst du ja dann :)

  11. Carrie sagt:

    China, hach wie schön. :)
    Naja vielleicht kann man sich bis dahin mal auf einen Kaffee irgendwo treffen oder so. Dann ist das „virtuelle stalken“ auch nicht mehr ganz so merkwürdig. :D

  12. norba sagt:

    Ich liebe Soap & Glory!!!!!!!!!! ich habe diese Produkte kurz nach Weihnachten beim Douglas entdeckt und bin voll begeistert. Du hast recht, wirklich billig sind sie nicht. Ich entdeckte eine Cellulites Creme um 35,-. ich fragte die Verkäuferin, ob die auch wirklich hilft. und dann plauderte sie aus dem nähkästchen :)))
    ich hab mir eine günstigere variante von dieser creme genommen – und sie ist auch für empfindliche haut geeignet!! super!!
    lg Manu
    http://norba215.blogspot.co.at

  13. ekule le sagt:

    Also Vegetarier bin ich schon sehr lange, seit ich ca. 13 Jahre alt bin. Irgendwann anfang des letzten Jahres wollte ich mich dann einen Monat vegan ernähren, einfach um zu sehen, ob ich es schaffe. Es war wesentlich leichter als gedacht! Es gibt ja unzähle leckere, vegane Lebensmittel bzw. Alternativen. In diesem Monat habe ich mich fit gefühlt, hatte eine bessere Haut und auch weniger Bauchschmerzen. Nach einem Momant war ich dann aber wieder froh, auch mal ein Stück Käse essen zu dürfen;) Nach meinem Sommerurlaub, in welchem das Essen nicht immer super gesund war, habe ich dann beschlossen, wieder einen Veganen-Monat einzulegen. Dieses Mal viel es mir noch leichter. In den „Veganen-Zeiten“ ernähre ich mich viel bewusster und je mehr man über Vegan (Gründe usw) liest, desto logischer erscheint es mir. ZB auch das Buch skinny bitch fand ich super, sowie die Bücher von Attila oder Infos auf der Peta Seite. 100% vegan zu leben „trau“ ich mich irgendwie nicht…klingt zwar komisch, aber so ist es nun mal….;) Es gibt aber einige „vegane Gewohnheiten“, die ich auch in den nicht veganen Zeiten beibehalte, wie z.B. Kaffe ohne Milch, Müsli mit Hafermilch und Zartbitterschoki anstatt Vollmilch. Bald gehts wieder los, mit „1 Monat vegan“. Herzliche Grüße und sorry für den kleinen Roman;)

  14. Die Bodylotion würde ich mir eventuell auch mal kaufen oder wünschen, für den täglichen Gebrauch zu teuer da hast du Recht aber die Verpackungen sind einfach immer göttlich :)

  15. Ich hab auch Soap & Glory Produkte in Gebrauch :) aktuell hab ich das Duschgel.
    pssshhht.blogspot.com

  16. Ratfashion sagt:

    Hallöchen!

    Ich habe dich getagged. http://veganeratte.blogspot.de/2013/01/getagged-worden.html

    Freue mich, wenn du daran teilnimmst. :)

    Grüßchen, Veganeratte :)

  17. BIs vor ein paar Wochen hab ich noch nie was von Soap & glory gehört und jetzt hab ichs schon auf vielen blogs gesehen. Muss ich echt auch mal ausprobieren!

  18. T. sagt:

    Ja, das denke ich auch, dass du das tun solltest! ;)
    Allerdings sitzt man mit Werbung und Pause schon seine 3 Stunden im Kino..

  19. Iseel Elise sagt:

    So cool! Bodylotion, du hats Recht.
    Ich mag dein Blog.
    Elise

  20. Hab ich auch vor kurzem entdeckt und reizt mir wirklich sehr. Allerdings herrscht finanziell Ebbe bei mir..buuh!
    Das Reinungsgel sieht wundervoll aus! Farblich genau MEIN DING und dann auch noch mit rosa Kügelchen drinne..hach! :D
    Ist jetzt noch ein paar Plätze höher gestiegen in meiner Wanna Buy Liste :)

    xoxo

  21. Isa sagt:

    Was mich ein wenig an Soap and Glory stört ist einfach der starke Parfümgeruch =( an Tagen wo es meiner Haut nicht so gut geht juckt sie stark durch dieses Parfüm und das kann manchmal lästig sein… aber das Peeling mochte ich immer ganz gerne, muss es mal reviewn =)

  22. Helena sagt:

    Nein, die To-Do Liste ist nur noch mal ein extra Bonuspunkt :D
    Ich würd sehr gerne mit ins Museum gehen – das musste mal gesagt sein! :D

    Diese Produkte habe ich heute auch bei Douglas gesehen – huhu!

  23. Bei mir läuft eine Blogvorstellung, möchtest du dran teilnehmen? Würde mich freuen (:
    http://alina-schirin.blogspot.de/2013/01/blogvorstellung-bewerbt-euch.html

  24. T. sagt:

    Ja, was man so alles durch ein Studium lernt! Unfassbar. ;D
    Tja, es gibt sehr sehr viele, die sich fragen, was kthxbye bedeutet und so über meinen Blog stolpern.

    And Mylady, did you receive my lovely e-mail I sent a while ago?

  25. Kinga Ovari sagt:

    wow ein voll interessanter blog! richtig schön!
    wenn du lust und zeit hast, schau bei mir vorbei und wir könnten dem anderen folgen, was meinst du? :)
    http://coldinvitation.blogspot.com

  26. T. sagt:

    Oh noooose! Jedenfalls war die E-Mailadresse irgendwas mit…zero…youth!
    Vielleicht ist meine liebliche Mail in deinem Spamordner gewesen. OH DEAR!

  27. Thuy sagt:

    Hübsche Aufmachung. Aber irgendwie sprechen mich die Produkte nicht an :/ Super Review ;D

    btw ich sehe in Twitter, dass du jemand suchst, der dir WordPress installiert. Ich kann, wenn du willst.

  28. Christina. sagt:

    ich mag die Produkte, allerdings mehr wegen des Designs, als wegen der Qualität und der Pflege… das muss ich leider ehrlich sagen. Ich hatte die Tasche mit den vielen verschiedenen kleinen „Produktproben“ bekommen und bin froh, kein Geld für die Originalprodukte ausgegeben zu haben. Wie du schon sagtest, stecken sie voll von Parfüm- und Duftstoffen, gegen die ich sehr empfindlich reagiere und auch der Geruch ist mir am Anfang noch positiv aufgefallen und regt mich jetzt leider nur noch auf. Er ist viel zu intensiv und ich bekomme ihn kaum aus der Nase. Ich bin froh, wenn die Produkte alle leer sind :/
    Echt schade.. denn das Design – es ist so bezaubernd…
    Liebste Grüße :)

  29. Ich find die auch von der Optik her total klasse. Ich hab nur ein Peeling davon, wo alle anderen total begeistert von sind. Allerdings hat mich das nicht so sehr überzeugt…leider.

    Nee jeder darf nur 1 Seite bearbeiten! ;-) Also überleg dir gute, welche du dir aussuchst.
    Leider komm ich erst dazu, das Buch morgen abzuschicken, weil ich heute doch noch nicht so fit war…aber das passt noch in deinen Zeitplan oder?

  30. Ich finde das Design großartig – bin schon ein paar Mal dran vorbei gelaufen und werde mal schauen, ob ich nicht doch mal zugreife :)

    LG Nana
    http://fraeuleinungeschminkt.blogspot.de/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.