London Calling!

Bereits vor 2 Wochen haben wir Flug und Hotel für ein verlängertes Wochenende in London gebucht. Zur Auswahl stand auch noch Paris, aber wir haben uns dann doch entschieden ein paar Tage in „der alten Heimat“ des Ehemannes zu verbringen – für mich ist es das allerste Mal (das gilt auch für Großbritannien allgemein!)

 

Uns stehen nur vier Tage im Mai zur Verfügung, bei so einer gigantischen Stadt.
Deswegen meine Frage an euch: Was MUSS man gesehen haben, was wird überbewertet?
Gerne auch vegan/vegetarische Restaurants und Imbisse, die ihr empfehlen könnt.

Posted in Allgemein

13 Kommentare

  1. Choco sagt:

    ich LIEBE London. eine supertolle stadt, kommt für mich sofort nach New York :)
    war dort schon einige male, aber der letzte london-trip ist schon zuu lange her, muss jetzt auch mal wieder hin!
    Ich hab nur ein paar kleine Tipps: Milkshake im café nero trinken!! man sind die lecker ;)
    restaurant, wir waren häufig im bella italia, das ist eine kleine italienische restaurantkette und findest du an jeder 2ten ecke, aber ich glaub nich das es „vegan“ ist?! kenn mich da gar nicht aus.
    Ansonsten geht unbedingt in der oxford street einkaufen und lauft über den camden market =)

    haaach du wirst so viel spaß dort haben und kommst aus dem staunen nich mehr raus ;D viel spaß^^

  2. T. sagt:

    Was? Der Herr hat in London gelebt? D:

  3. London ist toll:))
    nimm dir ausreichend Zeit um shoppen zu gehen, dass macht nämlich sehr sehr viel Spaß:)
    ich finde die Wachablösung kann man sich schenken! Genauso wie das Hard Rock Café, das fand ich nämlich blöd! Wir haben einen super schönen Pup entdeckt, den Punch And Judys in Covent Garden. :)
    und kauft euch am Besten so eine Karte, mit der man immer U-Bahn fahren kann =)

    in welchem Hotel seid ihr denn?

  4. Leeri sagt:

    Total cool, nach London würd ich auch gerne ^^ Viel Spaß euch!

  5. кια sagt:

    Viel Spaß. London ist sicher toll! ♥

  6. sabrina sagt:

    schau doch mal vorbei (:
    heavenly-unfabulous.blogspot.com

  7. Leider kann ich dir da nicht groß weiterhelfen,denn ich war noch nie in London.

    Nee,ich komme nicht aus Leipzig, aber ich war schon sehr oft dort- irgendwie zog es mich immer mal wieder da hin.

    Ich habe schon ein paar tolle Abende im Barfüßgäßchen verlebt und ich mag Leipzig wirklich sehr gerne :)

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende…

  8. ***clou*** sagt:

    Ich war damals von Covent Garden total begeistert. Viele kleine Geschäfte auf einem Haufen, alle mit Dingen, die man zwar nicht braucht, aber so süß sind dass man sie umbedingt kaufen will.

    Ich hab mich durch die Sandwichtheke des Supermarkts gegessen, die hatten auch vegane mit Chilimarmelade und Rucola etc. Sie klangen teilweise sehr gewöhnungsbedürftig, waren aber sehr lecker.

    Beim Tower reicht es meiner Meinung nach, wenn man ihn von außen sieht. Außer man will UMBEDINGT die Kronjuwelen sehen. Sehr schön fand ich die Tate Modern, die haben auch einen sehr coolen Gift Shop und man kann über die Millenium Bridge(das ist die, die in Harry Potter zerstört wird)direkt zu St. Paul’s Cathedral.Bei den ganzen Kirchen reicht es meiner Meinung nach, wenn man sie von außen sieht, da sie teilweise echt teuer sind.

    Viel Spass, ich hoffe ihr habt gutes Wetter.

  9. :)) ich meine manche finden die Wachablösung ja auch ganz besonders toll, aber ich fand es eher langweilig und die Menschen dort.. furchtbar! als ob da vorne ein Rockstar auftreten würde :D
    Plant ihr zu Madame Toussauds zu gehen? wir waren da und es war zwar ganz cool, aber ob das ganze Geld wert ist.. ich weiß nicht recht.
    wir waren in einem ganz fürchterlichen hostel, das war wirklich schlimm. aber alles andere konnten wir uns als Studenten nicht leisten!
    ich bin gespannt, was du dann so berichten wirst:)

  10. Ja die Preise sind echt unverschämt! Ich habe mich im MT total geärgert, dass dort auch Hitler und ein paar weitere Generäle dort stehen und dumme kleine Kinder sich daneben stellen und dumme Fotos mit den entsprechenden Gesten machen, es hat mich so aufgeregt! (eigentlich tut es das immer noch!)

    Ja Prag soll auch wunderschön sein:) da muss ich auch irgendwann noch mal hin :)

  11. ***clou*** sagt:

    Gerne. :)Das war ein Tesco Supermarkt(findet man an fast jeder Ecke), die haben aber in allen Supermärkten Sandwiches. Mich hat es damals nur leicht schockiert, weil es so viele waren, ein ganzes Kühlregal voll.Das mit Harry Potter wusst ich vorher auch nicht…laut meiner besten Freundin MUSS man das aber wissen. ^^

  12. VagabuntIn sagt:

    Hach, ich beneid euch um diese Reise. :D

  13. Solveig sagt:

    Hm, bei mir ist es ja nun auch schon ein paar Jahre her, dass ich in London war (glaube so 13 Jahre), aber ich würde Dir das London Dungeon empfehlen. Das fand ich damals ganz toll. Ich selbst fand auch den Tower interessant, aber da muss man halt sehen, ob es einen interessiert. Ansonsten natürlich Oxford Street, Covent Garden, dann (keine Ahnung, wie es nun hieß) als Alternative zu Madame Taussauds der Rock Circus (hieß es so?) und heute würde ich auch das Gleis 9 3/4 bei Kings Cross aufsuchen. ;)
    London steht bei uns auch noch aus. Volker war auch noch nie dort.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.