Kuschelschweini.

Weil sie mich gerade so anschaute und ich entzückt kicherte, dachte ich mir, ich würde soviel bezaubernde Trotteligkeit einfach mal teilen müssen.

Der schönste Unterbiss der nördlichen Hemisphäre.
 Der Arzt sprach bei der Nachuntersuchung einmal zu ihr „Armes Mäuschen, da hast du einen Unterbiss. Da machen sich bestimmt alle über dich lustig!“ und ich sagte nur „Nein, wir finden das total niedlich und sagen ihr immer, sie sei wie ein Säbelzahntiger – nur andersherum!“ Hätte ich gewusst, wie niedlich so ein Kieferbruch enden kann, hätte ich das längst vorher schon mal in Angriff genommen.
Posted in Allgemein

3 Kommentare

  1. Hehehe… ich nenn meinen Hasen auch immer Dumpfbacke – woraufhin mein Freund immer sagt: „Nenn unseren Sohn nicht dumm“. ;)

  2. SummerLee sagt:

    ja das stimmt, man darf das nicht verallgemeinern :) aber oft schließt man aus einigen negativen erfahrungen auf das große ganze, und genau deswegen sollte sich jeder so gut wie möglich verhalten, damit man das gesamtbild als positiv im kopf abspeichert :)

    anstrengende kunden kenne ich all zu gut :D aber wie gesagt, so lange ich bezahlt werde bleibe ich korrekt und serviceorientiert :D

    arbeitest du schon lange bei h&m?

  3. SummerLee sagt:

    ps. danke für den link <3

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.