A Day In My Life: Moving to China

Es ist soweit! | Nach einer relativ kurzen Nacht geht es los.
Mit dem Mietwagen ging es Richtung Frankfurt Flughafen.
Dort angekommen, haben wir gleich die Katzen eingecheckt,
damit sie nicht im lauten Gewusel vom Flughafen rumstanden.
Zwei endlos scheinende Stunden am Gate warten, bis es endlich los geht und sich schon einmal an Chinesen gewöhnen, die 85% der Fluggäste ausmachten. | Riesiger Airbus war verdammt riesig.
Ich bin wohl der einzige Mensch auf dieser Welt, der Flugzeugessen richtig Klasse findet.
Diese kleinen Portiönchen sind doch aber niedlich! Und das übrigens in vegan.
Das beste am Airbus: Jeder Sitz hat seinen eigenen Bildschirm und so schaute ich drei Filme auf dem Flug.
Wie man unschwer erkennen kann: The Wizard of Oz.
Frühstück, leider alles andere als lecker.
Vielleicht sollte ich meine Euphorie gegenüber Flugzeugessen noch einmal überdenken.
Im Landeanflug. | Zoe beim Erkunden der Wohnung.

Nicht dokumentiert war der restliche Tag nach der Landung, an dem wir uns mit der Quarantänebehörde am Flughafen rumärgerten, die uns beinahe unsere Babies nicht aushändigen wollten,  eine kleine Tour erhalten haben, um die Gegend etwas besser kennen zulernen und schließlich unseren ersten Besuch in einem authentischen chinesischen Restaurant. Überflüssig zu sagen, dass wir am Abend wie Steine ins Bett fielen.

Posted in Beijing, Chinaabenteuer, On The Road

29 Kommentare

  1. Sóley sagt:

    Das klingt ja schonmal spannend! Bin gespannt auf mehr :)

  2. Anett sagt:

    Schön dass ihr gut angekommen seid. :)

  3. JayBee sagt:

    die hät ich auseinander genommen hätten die euch nicht eure katzis wieder gegeben. ich glaube die hättest du zum mond geschossen. ich bin gespannt wie eure wohnung aussieht und was da so tolles ist :D und schön das es mit den bloggen auch von da klappt :)

  4. BlueBacardi sagt:

    Ich finde es so spannend neues von dir zu hören :) Ich hoffe du bzw ihr lebt euch gut ein, das ist bestimmt eine mega Umstellung. Hoffentlich ist es nicht allzu stressig und du findest Lust und Zeit uns ganz viel zu berichten, ich bin doch soo neugierig und gespannt :D
    Liebe Grüße!

  5. Choco sagt:

    schön, dass ihr gut gelandet seid :) War schon neugierig auf deinen ersten Post aus China ^.^ Wo wir damals nach Amerika geflogen sind, war das auch mit so einen riiiesigen Airbus, abartig diese Dinge :D Flugzeugessen finde ich übrigens auch nicht so übel, bisher habe ich zumindest nichts schlechtes erwischt.
    Wünsche dir noch eine schöne Zeit, das muss so unglaublich aufregend sein alles :) Bin schon auf deine kommenden Posts gespannt!!
    Lg

  6. Lea sagt:

    Ich bin auch schon gespannt wie es bei dir weiter geht. Ich stelle mir das ziemlich schwer vor, denn die Chinesische Kultur ist ja schon ziemlich anders als unsere. Ich wünsche dir auf jeden Fall, dass alles für euch gut läuft. ♥

  7. Ariane sagt:

    Ohh, toll, dass du schon so bald von dir hören lässt :) Und schön, dass ihr gut angekommen seid, samt Katzen! Freue mich schon auf erste China-Bilder. Wie war denn das erste Essen im chinesischen Restaurant?

  8. Melea sagt:

    Juhu, es geht los *freu* Ich bin sooo gespannt auf … ALLES *lach*
    LG Melea

  9. Melanie B sagt:

    Bin schon gespannt auf ganz viele weitere Berichte aus dem fernen China :)

  10. Das klingt alles so furchtbar spannend, hab‘ eine aufregende und schöne Zeit! Ich freue mich schon, Berichte zu lesen :)

  11. jenny yeah sagt:

    moah, ich bin richtig gespannt auf den restlichen bericht (: echt ein super abenteuer hast du da gewagt. übrigens hätte ich mich auch für den zauberer von oz entschieden, haha :D was gabs denn noch zur auswahl?

  12. jenny yeah sagt:

    haha, das stimmt wohl xD
    mwoah welch auswahl Oo ich meine ich bin zwar erst einmal geflogen, aber normal ist das auch nicht oder? :D normal kriegt man nur iwas vorgesetzt, ne?

  13. smartie sagt:

    Ohje, wenn ich das lese, werdeich ganz aufgeregt! Uiuiui.
    Ich hoffe so sehr für euch, dass alles gut läuft. Wie kommt ihr oder die Kleinen denn eigentlich mit dem Klima- und Zeitwechsel zurecht?

    Liebe Grüße,
    Dani
    mademoisellelavande.blogspot.com

  14. Leeri sagt:

    Hach ist das aufregend :)
    Bin gespannt auf mehr :)

  15. T. sagt:

    Die ersten Tage werden bestimmt wie stressiger Urlaub sein. :o

  16. Steffi K. sagt:

    Oh das klingt spannend :)

    Ich liebe Flugzeugessen übrigens auch total, bin aber eh seit 10 Jahren nicht mehr geflogen und muss mal schauen, ob es dieses Jahr überhaupt was gibt, wir fliegen ja nur relativ kurz…

    Oh ich bin so aufgeregt, was du weiterberichtest :)

    Leb dich fein ein!

  17. Das klingt einfach nach einem richtig großen Abenteuer :) Ich hoffe das alles gut läuft! Liebe Grüße :)

  18. Helena sagt:

    Finde es super, dass du dir trotz des vielen Stresses noch Zeit nimmst uns zu brichten :) Hört sich echt spannend an.

  19. Thuy sagt:

    Awww~ das hast du ja schon was erlebt ;) Bin gespannt auf weitere Geschichten.

  20. Schön zu hören dass es euch Vieren gut geht :) Freu mich schon auf ganz viele weitere Posts :)

  21. Ich gebe zu, ich finde Flugzeugessen auch gar nicht so schlecht! Der Fraß ist i-wie so ne nette Abwechslung, wenn man sich langweilt.^^ Bin schon echt gespannt auf weitere Berichte, schön, dass du gut angekommen bist. :3

  22. Jen sagt:

    Aww~ Ich freu mich schon soooo sehr auf deine Berichte! ♫

  23. A certain somebody from the past sagt:

    Ich bin mir nicht sicher, ob es Dich interessiert, aber lass Dir gesagt sein, dass ich mich wahnsinnig für Dich freue.

    MK

  24. Innocence. sagt:

    Bin gespannt, wie es weitergeht!

  25. Janina sagt:

    Super interessanter Bericht bin auch schon gespannt wie es weitergeht und freue mich, dass ihr gut angekommen seid. Ach übrigens: Du bist nicht die Einzige, die Flugzeugessen so sehr mag ;)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.