Monatsarchiv: Januar 2011


← Older posts

Die Bombe ist geplatzt.

Posted on

Gestern Nacht also nun erwähnte Party vom Verlobten. Fast zwei Monate durfte ich mir achterbahnartige Gefühlsausbrüche von „Es wird niemand kommen! Katastrophe!“ bis „Es werden viel zu viele kommen! Katastrophe!“ anhören und gestern war es dann endlich soweit und alles … Weiterlesen

Posted in Allgemein




Mademoiselles et Monsieurs: Nouvelle Vague!

Posted on

Mehr oder weniger spontan entschieden wir uns am Freitag zu Nouvelle Vague ins Huxley’s zu gehen, da ich die Band schon immer ziemlich mochte und so eine Möglichkeit – ich und die Band in der gleichen Stadt – wahrscheinlich nicht … Weiterlesen

Posted in Allgemein




On The Road

Posted on

Sonntag Abend  meinte eine meiner herzallerliebsten Mitbewohnerinnen, die gleichzeitig auch meine Kollegin ist, in einem Nebensatz beiläufig „Du hast ja nächste Woche Urlaub,was?“, was mir bis dahin gar nicht bewusst war. Haben die mir Samstag spontan eine Woche Urlaub gegeben … Weiterlesen

Posted in Allgemein




Zeitmanagement

Posted on

Dass ich ein mangelndes Zeitmanagement habe, weiß ich schon ziemlich lange. So ist seit einiger Zeit mein Schlafrhythmus komplett hinüber. Obwohl ich gegen 23 Uhr schon müde bin, schlafe ich dann trotzdem immer erst gegen 2/3 Uhr ein. Gegen 10/11Uhr … Weiterlesen

Posted in Allgemein




Friday Night Lights

Posted on

Ich kam so eben aus der Vleischrei zurück, die wir im Rahmen eins WG-Ausflugs besucht haben. Meine beiden herzallerliebsten Mitbewohnerinnen haben mir nämlich zum Geburstag einen Gutschein geschenkt zum Wanstvollhauen. Hatte das „Gyros“ und das war soooo gut. Ich kann … Weiterlesen

Posted in Allgemein




← Older posts